Mitarbeiter*In Im Praktikumsbüro Am Zentrum Für Lehrerbildung Unbefristet Jobs

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Mitarbeiter*In Im Praktikumsbüro Am Zentrum Für Lehrerbildung Unbefristet Job Brief

We have a vacancy of Mitarbeiter*In Im Praktikumsbüro Am Zentrum Für Lehrerbildung Unbefristet in our company, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. This vacancy is based in 24118 Kiel. Please go through the job detail mentioned below.

Position Title: Mitarbeiter*In Im Praktikumsbüro Am Zentrum Für Lehrerbildung Unbefristet Job
Company: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Work Type: Vollzeit
City of work: 24118 Kiel
Salary:
Last Date to Apply:
URL Expiry: 2023-04-12
Posted on: https://de.jobsoffices.com

Job Detail

Mitarbeiter*in im Praktikumsbüro am Zentrum für Lehrerbildung, unbefristet

Am Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist zum 01.03.2022 die Stelle

Mitarbeiter*in

im Praktikumsbüro

unbefristet zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,7 Wochenstunden.
Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 6 TV-L.

Aufgabengebiet:

Das Büro für Schulpraktische Studien im Zentrum für Lehrerbildung administriert jährlich ca. 2500 Praktika von Lehramtsstudierenden an Schulen. In diesem Zusammenhang umfasst das Tätigkeitsfeld folgende Aufgaben:

  • Allgemeine Sekretariatstätigkeiten im Büro für Schulpraktische Studien
  • Korrespondenz mit Studierenden und Schulen sowie Stellen innerhalb Hochschule und mit Ministerium und Landesbehörden per mail und Telefon
  • Pflege des Internetauftrittes im CMS
  • Kommunikation im Publikumsverkehr, vor allem mit Studierenden
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Abrechnung von Fahrtkosten
  • Datenverwaltung, -archivierung und -pflege mittels einer Datenbank

Einstellungsvoraussetzungen

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte*r oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Berufsfeld mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung
  • EDV-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung im Verwaltungsbereich, idealerweise im Schul- oder Hochschulkontext ist wünschenswert
  • Die Bereitschaft, sich in neue EDV-Systeme einzuarbeiten

Wir bieten

  • Freundliches und entspanntes Arbeitsklima
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Einarbeitung in universitätsinterne Softwareprogramme
  • Innerbetriebliche Fortbildungen
  • Teilhabe an der inhaltlichen und administrativen Weiterentwicklung des ZfL

Am besten passen Sie in unser Team, wenn Sie in administrativ-organisatorischen Strukturen gern selbständig arbeiten und auch in unvorhergesehen Situationen Ihr Organisationstalent flexibel einsetzen können.

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an der größten Hochschule des Landes Schleswig-Holstein in einer Stadt mit hoher Lebensqualität. Als familienfreundliche Arbeitgeberin bieten wir flexible Arbeitszeitgestaltung und sehr gute Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Darüber hinaus bieten wir attraktive Fort- und Weiterbildungen, Gesundheitsmanagement, Jobticket und sowie ein attraktives Sportprogramm zu vergünstigten Konditionen.

Die CAU setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die CAU ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten in der Landesverwaltung zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnisse etc.) bis zum 06.02. ausschließlich per Mail an:

Dr. Andrea Berlin, Geschäftsführung
Zentrum für Lehrerbildung
Leibnizstraße 3, R 209
Telefon: +49 431 880-1027

E-Mail: berlin@zfl.uni-kiel.de

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Für tarifrechtliche Fragen sowie Fragen zum Verfahren steht Ihnen die Personalsachbearbeitung, Herr Leyf Peter Kerf (E-Mail: lpkerf@uv.uni-kiel.de oder Tel. 0431-880/6457), gern zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und der damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Lars Scheffel als (E-Mail: scheffel@zfluni-kiel.de oder Telefon 0431-880/ 2965).

Hier können Sie die Stellenausschreibungen als pdf-Dokument downloaden.

Something not right?
Report this job to us. https://de.jobsoffices.com/report-job/

Upload your CV/resume or any other relevant file. Max. file size: 200 MB.


You can apply to this job and others using your online resume. Click the link below to submit your online resume and email your application to this employer.

Job Location